Anmelden |  Registrieren

Wo Schrank verkaufen?

Moderator: anni11

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1450

4. Okt 2015 18:30

Offline
 Betreff des Beitrags: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 4. Okt 2015 18:30 
Power-User
Power-User
Registriert: 05.2013
Beiträge: 1123
Barvermögen:
 5.155,40 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Über mich: Berufstätig, 2 Jungs (Jahrgang 06 und 09), beide ganz schön pfiffig und anstrengend
 Profil  
Hallo Ihr Lieben,

wir sind ja gerade am Renovieren und Umräumen, und ich muss schweren Herzens einen Schrank loswerden. Hochpreisiges Designerteil (damals, vor 13 Jahren, als ich ihn gekauft habe), und ich fürchte, bei ebay-Kleinanzeigen geht er zwischen all den IKEA-Schränken unter (da auch der Preis, den ich noch haben will, natürlich deutlich höher ist als bei gebrauchten IKEA-Schränken).

Weiß einer von Euch eine Plattform, wo ich den einstellen könnte? (Außer natürlich die lokale Tageszeitung, das werde ich auch noch machen.) Leider drängt die Zeit ein wenig, in 1 Monat kommen die Maler um in dem Zimmer, wo er steht, den Teppich rauszureißen, bis dahin müsste er weg sein.

Und es geht natürlich bei so einem großen Teil nur lokal, an Selbstabholer.

Liebe Grüße, Olchi


go to top Nach oben
 Profil  
 

4. Okt 2015 22:06

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 4. Okt 2015 22:06 
Power-User
Power-User
Benutzeravatar
Registriert: 11.2008
Beiträge: 2783
Barvermögen:
 923,35 Points
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Bei uns gibt es in den Einkaufszentren Bretter für Inserate.

_________________
Gruß
Kuranda99


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 09:27

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 09:27 
Power-User
Power-User
Registriert: 10.2008
Beiträge: 9742
Barvermögen:
 5.931,75 Points
Wohnort: Bolivien
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Wir haben gute Erfahrungen mit ebay-Kleinanzeigen. Es braucht halt Geduld. Aber du kannst deine Preisvorstellungen einsetzen und versteigerst deine Wertgegenstände nicht versehentlich für einen Euro.

Preise für Möbel sind allerdings, wo auch immer, eher bescheiden.

_________________
Mein Motto: Immer freudig in die Zukunft sehen......


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 09:40

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 09:40 
Power-User
Power-User
Registriert: 05.2013
Beiträge: 1123
Barvermögen:
 5.155,40 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Über mich: Berufstätig, 2 Jungs (Jahrgang 06 und 09), beide ganz schön pfiffig und anstrengend
 Profil  
Ich habe bisher noch nie Möbel verkauft, und deshalb wenig Erfahrung. Ich weiß natürlich, was so ein IKEA-Schrank kostet und kann dann sehen, was die Leute dafür nehmen.

Aber was würde Ihr ansetzen für ein gut erhaltenes und solides Designer-Möbel, 13 Jahre alt aus erster Hand - sind da 15% vom Neupreis (habe ich jetzt erstmal als Verhandlungsbasis angesetzt) zu viel?

Zettel für den Supermarkt ist auf jeden Fall noch eine gute Idee.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 09:50

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 09:50 
User
User
Benutzeravatar
Registriert: 08.2015
Beiträge: 221
Barvermögen:
 1.396,85 Points
Wohnort: San Escobar
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Auf jeden Fall zu viel. Ich glaube es gibt sehr wenig Leute, die so alte Möbel kaufen wollen.
Auch bei Möbeln gibt es Mode und wenn sie nicht antik sind, dann kann man sie für ein paar Euro verkaufen, dadurch spart man sich viel Mühe und muss es nicht zum Sperrmüll schleppen, macht auch noch was für den Guten Zweck.
Es gibt ganze Jugendzimmer, die ein Jahr alt sind für 200 Euro zu kaufen, sie sind aus echtem Holz. (Da habe ich schon gestaunt)
Es muss auch noch den breiten Geschmack treffen. Bei Designermöbeln ist das auch schwierig, ich glaube nicht, dass ebay(Kleinanzeigen) der richtige Ort ist um Geld zu machen.
Ich habe schon viele Möbel und Sachen bei der Bucht verkauft, aber es ging da nie ums Geschäft.

LG,
w.

_________________
Intelligence without ambition is a bird without wings- Dali


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 10:34

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 10:34 
Power-User
Power-User
Registriert: 05.2013
Beiträge: 1123
Barvermögen:
 5.155,40 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Über mich: Berufstätig, 2 Jungs (Jahrgang 06 und 09), beide ganz schön pfiffig und anstrengend
 Profil  
Seufz, es ist jetzt nicht in dem Sinn ein "Designermöbel", dass es besonders extravagant aussieht. Sehr solide, klassisch schön, und eben sehr solide gearbeitet.

Es tut mir weh, den Schrank verkaufen zu müssen, ich habe ihn von meinem (jetzt verstorbenen) Vater geschenkt bekommen, aber mein Mann hat ihn nie gemocht, und hat nun schon 11 Jahre mit dem Ding leben müssen. Mein Vater würde sich im Grabe rumdrehen, wenn er wüsste, dass ich ihn überhaupt verkaufe, und dann für wie wenig Geld am Ende vermutlich.

Es schmerzt halt, einen handwerklich super gearbeiteten Massivholzschrank für die Hälfte dessen zu verkaufen, was der neue IKEA-Schrank gekostet hat (denn ich bin nun ein gebranntes Kind und werde nie wieder so einen teuren Schrank kaufen, wenn ich mir nicht sicher bin, dass ich den die nächsten 30 Jahre behalte, und da sind wir nicht sicher, unsere Wohnsituation kann sich in 10-15 Jahren schon wieder ändern).

Ja, aber ich hatte auch schon befürchtet, dass das zu viel ist. Ich warte jetzt mal ein paar Tage, und ändere dann evtl. den Preis nochmal.


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 10:53

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 10:53 
User
User
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 302
Barvermögen:
 1.495,27 Points

Bank: 509,00 Points
Wohnort: Bonn
Geschlecht: weiblich
Über mich: Das ist natürlich ein waveboard!
 Profil  
Wenn es eine wirklich gute Marke ist, kannst du auch Glück haben (z. B. diese ganzen Öko-Möbel laufen sehr gut, Team 7 etc).

Gerade bei Echtholzmöbeln gibt es enorme Preissteigerungen. Ist dein Schrank denn noch in der aktuellen Kollektion? Dann auf jeden Fall dazu schreiben.

ebay Kleinanzeigen und kalaydo sind der richtige Ort dafür.

Schlecht ist natürlich, dass du Zeitdruck hast. Kannst du ihn nicht fotografieren, abbauen und dann im Keller/Garage einlagern bis zum Verkauf?

_________________
Je trockener das Brot, desto lustiger die Spiele


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 11:09

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 11:09 
Power-User
Power-User
Registriert: 05.2013
Beiträge: 1123
Barvermögen:
 5.155,40 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Über mich: Berufstätig, 2 Jungs (Jahrgang 06 und 09), beide ganz schön pfiffig und anstrengend
 Profil  
kokolores hat geschrieben:
Gerade bei Echtholzmöbeln gibt es enorme Preissteigerungen. Ist dein Schrank denn noch in der aktuellen Kollektion? Dann auf jeden Fall dazu schreiben.

Schlecht ist natürlich, dass du Zeitdruck hast. Kannst du ihn nicht fotografieren, abbauen und dann im Keller/Garage einlagern bis zum Verkauf?


Er ist nicht mehr in der aktuellen Kollektion.

Zeitdruck habe ich nur, weil ich befürchte, dass ihn keiner kauft, wenn man ihn nicht aufgebaut anschauen kann. Außerdem ist für den Käufer der Aufbau deutlich einfacher, wenn er ihn gemeinsam mit uns abgebaut hat. Wir könnten ihn schon abgebaut in den Keller stellen, das wäre nicht so das Problem. (Wobei er nicht so flach einzulagern ist wie der Standardschrank, es ist so eine Kastenkonstruktion wie diese alten Bauernschränke - heißt man kann ihn x-mal auf- und abbauen, ohne dass er leidet, aber nimmt auseinandergebaut halt auch Platz weg...

Fotografiert habe ich ihn schon, ohne Foto hat man ja ohnehin keine Chance, denke ich.

Ich habe gerade noch mit jemandem telefoniert, dessen 4 Jahre alte Anzeige für fast den gleichen Schrank irgendwo noch im Internet rumwaberte um rauszfinden, für wieviel Geld er ihn losgeworden ist. (Witzigerweise jemand aus unserem Wohnviertel.)
Das waren gut 10% des Neupreises, ich habe meine Anzeige jetzt mal entsprechend angepasst.
Der Verkäufer meinte aber auch, es sei halt ein Liebhaberstück, es hätte sich nur einer auf die Anzeige gemeldet, aber der hätte ihn dann auch unbedingt haben wollen.

Naja, mal sehen...


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 12:09

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 12:09 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 6222
Barvermögen:
 5.102,75 Points

Bank: 16.193,68 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: RLP
Über mich: Gnothi seauton
 Profil  
Hallo Olchi,

den Zeitdruck und zum Selbstabbauen würde ich auf keinen Fall erwähnen, sonst wirst Du bestimmt nicht das bekommen, was Du Dir vorstellst, selbst wenn jemand den Schrank unbedingt haben wollte.

Sonst kann ich Dir den weiteren Verlauf des Gespräches schon als Augur voraussagen:
"100 EUR bis zum 03.11. selbstabholen"
"Ich brauche ihn aber eigentlich erst zum neuen Jahr, da muss ich ja noch einlagern! 50 EUR"
"80 EUR, können Sie an dem Wochenende kommen?"
"Das macht normal mein Schwiegervater, aber der ist in Reha. Da muss ich noch einen bezahlen, der den auseinandernimmt und anpackt. 30 EUR"
"50 EUR , aber am Sonntag geht?"
"Moment, ich kann nur in der Woche den Firmentransporter haben. Da muss ich mir einen Kastenwagen mieten. Wir kommen am Sonntag, 2.11. um 12 Uhr mit drei Leuten und hole ihn umsonst ab mit abbauen. In Ordnung? Dann sind Sie ihn am 3. auf jeden Fall los?!?".

Ich würde viele Fotos mit genauen Maßen mit Zollstock daran machen und einstellen. Schlagwörter sollten massiv und der Designername sein. Und bei Interesse bis zum 03.11. aufgebaut zu besichtigen, ab 04.11. abgeschlagen abzuholen und Festpreis dazuschreiben.

LG, Ida


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Okt 2015 12:18

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Wo Schrank verkaufen?
BeitragVerfasst: 5. Okt 2015 12:18 
Power-User
Power-User
Registriert: 10.2008
Beiträge: 9742
Barvermögen:
 5.931,75 Points
Wohnort: Bolivien
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
In der Regel rufen Interessenten an und wollen handeln. Über den Preis und die Konditionen. Waren bei uns bisher meist nette Leute.

_________________
Mein Motto: Immer freudig in die Zukunft sehen......


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker