Anmelden |  Registrieren

Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 961

5. Dez 2012 15:05

Offline
 Betreff des Beitrags: Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"
BeitragVerfasst: 5. Dez 2012 15:05 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 6223
Barvermögen:
 5.107,80 Points

Bank: 16.193,68 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: RLP
Über mich: Gnothi seauton
 Profil  
Hört sich sehenswert an:

Zappelphilipp läuft am 5. Dezember 2012 um 20.15 Uhr im Ersten.

Zitat:
Connie Walther hat ein beklemmendes Fernsehspiel über ein hyperaktives Kind gedreht, das seine Umwelt, eine überforderte Mutter und das starre System Schule schier an die Grenzen bringt.


Zitat:
"Ich will gar nicht nervig sein": Connie Walthers Fernsehfilm "Zappelphilipp" erzählt von einem Hochgeschwindigkeitskind und dem, was es mit Schule und Familie macht – ein ungemein trauriger Film.


Zitat:
Aber wie erzählt man so etwas, ohne bloß ein Thesenpapier abzuliefern, als Themenabendprovokation missbrauchbar zu werden? Connie Walther, mehrfach grimmepreisgekrönt (unter anderem für "Frau Böhm sagt nein"), erfahren im Gang durch filmische Minenfelder, tut, was man eigentlich immer tun sollte mit den Zappelphilipps, sie nimmt den Druck raus aus der Geschichte, die Geschwindigkeit, manchmal gar den Ton.
Connie Walther und die Drehbuchautorin Silke Zertz haben sich extrem viel Zeit gelassen für das Thema, wollten nicht vor der Zeit sein, vorschnell in jene Hysterie um ADHS und seine Folgen geraten, die sich jetzt ein bisschen gelegt zu haben scheint. Und sie verweigern sich mit ihrem Film jedem, der den Filmmittwoch als Ratgeberecke missversteht.



http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/zappelphilipp-im-ersten-in-meinem-kopf-ist-ein-gewitter-11981997.html

http://www.welt.de/kultur/article111815216/Wenn-gute-Erzieher-Herzen-an-ADHS-verhaerten.html


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2012 22:23

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"
BeitragVerfasst: 5. Dez 2012 22:23 
Power-User
Power-User
Registriert: 10.2008
Beiträge: 2385
Barvermögen:
 0,00 Points
Wohnort: ~Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: männlich
Bundesland: NRW
 Profil  
Zur Abwechslung mal ein Thema, das mit Hochbegabung nichts zu tun hat.

- Martin 8)

_________________
Und wo lassen Sie denken?


go to top Nach oben
 Profil  
 

5. Dez 2012 23:18

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"
BeitragVerfasst: 5. Dez 2012 23:18 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 6223
Barvermögen:
 5.107,80 Points

Bank: 16.193,68 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: RLP
Über mich: Gnothi seauton
 Profil  
Ich fand den Film sehr eindrucksvoll.

Das Kind hat ja atemberaubend gespielt [smilie=thumbsup.gif] !

Die Szenen in der Grundschule sehr realitätsnah, was ich als Lesemutter so mitbekomme- allerdings sind bei uns in den Klassen so fünf bis sechs besonders aufmerksamkeitsbedürftige Kinder.
Und null bis minus eins besonders aufmerksame Lehrkräfte.

Was ich realitätsfern geschönt fand: die Räumlichkeiten der angeblichen Grundschule.
Bei uns ist das Direktorenzimmer nicht so schön wie im Film der Müllcontainerabstellplatz.
Und auch nicht so großzügig.


Regt durchaus zum Nachdenken an.


go to top Nach oben
 Profil  
 

6. Dez 2012 10:09

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"
BeitragVerfasst: 6. Dez 2012 10:09 
Power-User
Power-User
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 4192
Barvermögen:
 2.868,95 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Bundesland: NRW
Über mich: analytisch und sehr sensibel
 Profil  
Ich fand den Film auch gut. Die schauspielerische Leistung des Jungen: Hochachtung.

Was mir gar nicht gefallen hat: die letzte Viertelstunde. Es ist absolut unrealistisch, dass die Lehrerin den Vater anspricht (bei dem Verantwortungsgefühl, dass sie sonst immer zeigt) und dass die Direktorin so ausrastet (hat sie vorher ja auch nicht getan). Dass sich die Rollen der "engagierten" Lehrer in der Schlussszene dann noch tauschen, ist wohl der Tatsache geschuldet, dass es ein Film aus dem Genre Drama sein soll. Schade, ohne dies wäre der Film nicht nur gut, sondern hervorragend gewesen.

Gruß

Ubi

_________________
Die Jugend verachtet die Folgen, darauf beruht ihre Stärke. (Martin Kessel)


go to top Nach oben
 Profil  
 

7. Dez 2012 11:01

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: Heute 20.15 Uhr im Ersten: "Zappelphilipp"
BeitragVerfasst: 7. Dez 2012 11:01 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 6223
Barvermögen:
 5.107,80 Points

Bank: 16.193,68 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: RLP
Über mich: Gnothi seauton
 Profil  
Jetzt auch in der Mediathek:

http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/10318946_filmmittwoch-im-ersten/12685244_zappelphilipp

Ubi, welches Ende hättest Du denn besser gefunden?

LG, Ida


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker