Anmelden |  Registrieren

mag mich vorstellen

Moderator: anni11

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 714

21. Apr 2013 20:44

Offline
 Betreff des Beitrags: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 21. Apr 2013 20:44 
User
User
Registriert: 04.2013
Beiträge: 13
Barvermögen:
 0,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Über mich: glückliche 3-fache Mama
 Profil  
012 ich bin eine Mama von 3 Kindern, wobei der Älteste ganz einfach durch die Schule (5. Klasse Gymnasium) geht. Unserer Mittlerer (2. Klasse) ist der vermeintlich Hochbegabte, die Kleine - Zwillingsschwester - (2.Klasse) hat eine diagnostizierte Dyskalkulie (ohne HB-Testung).

Ich/Wir sind derzeit am Limit. In der Schule läuft es beim Mittleren so dahin. Er wurde aufgrund des Testergebnisses eine Klasse höher gestuft, was jedoch vom auffälligen (negativen) Verhalten keine Änderungen brachte, so dass er inzwischen wieder in seiner Alterstruktur unterrichtet wird. Sein Lieblingsfach ist Mathematik (konnte problemlos in Klasse 3 mithalten) und die anderen Fächer akzeptiert er :-)

Ich bin auf der Suche nach ähnlichen Problemen und werde mich mal auf Ideen/Tippsuche durchs Forums hangeln...


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2013 14:06

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 22. Apr 2013 14:06 
Power-User
Power-User
Benutzeravatar
Registriert: 12.2012
Beiträge: 1318
Barvermögen:
 5.032,50 Points
Danke gegeben: 25
Danke bekommen:
2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Schleswig- Holstein
Über mich: Mutter eines Sohnes
 Profil  
Hallo BeJo,
herzlich Willkommen. Hoffentlich findest Du, was Du brauchst.

Du schreibst, dass das Verhalten Deines Sohnes Probleme gemacht hat oder macht. Hast Du ein paar Beispiele?
Wir haben auch so einen kleinen Spezie in der ersten Klasse, der hat auch so einige Marotten!!!!! ;)

Liebe Grüße, Uhura

_________________
"Wer lacht und singt gehört in Therapie!" A.Adler

"Ein Keks unter einem Baum ist ein wunderbar schattiges Plätzchen"


go to top Nach oben
 Profil  
 

22. Apr 2013 14:28

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 22. Apr 2013 14:28 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10275
Barvermögen:
 4.177,75 Points

Bank: 2.057,47 Points
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
11x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Bundesland: Berlin
Über mich: hochbegabt in kulinarischem Sinne
 Profil  
Hallo BeJo,

erst mal herzlich willkommen. 012

BeJo hat geschrieben:
Ich/Wir sind derzeit am Limit. In der Schule läuft es beim Mittleren so dahin. Er wurde aufgrund des Testergebnisses eine Klasse höher gestuft, was jedoch vom auffälligen (negativen) Verhalten keine Änderungen brachte, so dass er inzwischen wieder in seiner Alterstruktur unterrichtet wird.

Wie hatte sich denn das auffällige Verhalten gezeigt? Der arme Kerl - wurde aus seinem Klassenverband genommen und wieder zurück verpflanzt - ich hoffe, man hat das in der Schule sensibel angepackt, sonst stelle ich mir das schlimm vor, wie ein Versagen.

Ich fürchte, seine Hochstufung wurde aufgrund gängiger Klischees vorgenommen: Schlaues Kind --> es gibt Probleme welcher Art auch immer --> man vermutet die Ursache in Unterforderung, macht einen HB-Test mit Ergebnis 130+ --> Standardrat: Klassensprung. Nach dem Sprung stellt sich dann nicht selten heraus, dass der Sprung eben doch keine Besserung brachte, weil Unterforderung gar nicht das alleinige Problem war, man sich aber zu schnell darauf eingeschossen hatte. Probleme rühren ja selten ausschließlich aus Unterforderung. Dann ist das Kind aber schon in den Brunnen gefallen, bzw. eine Klasse gesprungen. Manchmal funktioniert ein Sprung dann trotzdem noch, z.B. weil oder wenn es in der anderen Klasse eine bessere Lehrerin/besseren Lehrer gibt - der Erfolg des Sprunges liegt dann meines Erachtens bei diesem Pädagogen, nicht in dem Sprung selbst. Ist der Lehrer/die Klasse nicht besser, hat man die Situation verschlimmbessert. :-( Das ist der Grund, weshalb hier im Forum das Springen nicht als Allheilmittel angepriesen wird. Leider werden bei Problemen bei sehr begabten Kindern Ursache und Wirkung gerne verwechselt.

Mein Sohn hat eine Klasse übersprungen (von 1 nach 3), nach dem Sprung war alles viel besser, aber ich bin immer noch sicher, der Erfolg lag in der Lehrkraft der höheren Klasse, eine sehr engagierte Lehrerin, während die ursprüngliche Lehrerin eine schon betagte ziemlich überforderte Lehrerin war, für die individualisierter Unterricht ein Fremdwort war, die das sogar vehement ablehnte ("wäre ja ncohmals schöner, wenn jeder eine Extrawurst bekäme" :roll:). Ich bin mir ganz sicher, wäre mein Sohn gleich bei dieser Lehrerin gelandet, es hätte keine Notwendigkeit zum Sprung gegeben bei uns. Die Lehrerin hätte ihn einfach in seinem Tempo machen lassen und zwar an der Stelle wo er sich befand, nicht das Lehrbuch. :-?

Vielleicht magst Du noch etwas mehr berichten, aber besser im geschützten Raum, hier im Vorstellungsthread kann jeder mitlesen.

Lg

Anni


Zuletzt geändert von anni11 am 22. Apr 2013 16:20, insgesamt 2-mal geändert.

go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2013 10:41

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 23. Apr 2013 10:41 
Power-User
Power-User
Registriert: 05.2010
Beiträge: 1135
Barvermögen:
 0,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
 Profil  
Hallo BeJo,

willkommen. [smilie=hello.gif]

Ähnliche Probleme habe ich zwar gerade nicht, aber eine ähnliche Geschwisterkonstellation unter den Kindern. Was mich erstaunt bei deiner Beschreibung ist die Bezeichnung "vermeintlich hochbegabt" für deinen Sohn. Wenn er getestet wurde, ist er doch hb, oder? Mir ist auch unklar, ob deine kleine Tochter als nicht-hb getestet wurde oder gar nicht getestet ist. Gravierende Intelligenzunterschiede bei Zwillingen sind nämlich selten.

Von meinen Kindern würde ich sagen, dass mein Sohn auf keinen Fall erfolgreich ohne seinen Zwilling springen würde. Und wenn sich die Geschwister einig sind, dann würden unfreundliche Lehrer gewiss nicht den Erfolg des Sprungs verhindern.

Ich bin gespannt mehr von euch zu lesen.

Viele Grüße
Epilog


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2013 19:59

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 23. Apr 2013 19:59 
User
User
Registriert: 04.2013
Beiträge: 13
Barvermögen:
 0,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Über mich: glückliche 3-fache Mama
 Profil  
Vielen Dank für die lieben und ausführlichen Antworten & Begrüßungen. Ich würde gern intensiver auf uns eingehen, aber weiß nicht so recht wo der geschützte Bereich ist. Bin für Tipps dankbar!


go to top Nach oben
 Profil  
 

23. Apr 2013 20:09

Offline
 Betreff des Beitrags: Re: mag mich vorstellen
BeitragVerfasst: 23. Apr 2013 20:09 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Registriert: 10.2008
Beiträge: 10275
Barvermögen:
 4.177,75 Points

Bank: 2.057,47 Points
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
11x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Bundesland: Berlin
Über mich: hochbegabt in kulinarischem Sinne
 Profil  
Hallo,

hier zum Beispiel wäre passend, das ist der geschützte Bereich für Eltern von Grundschülern:

f25-grundschule-erfahrungen-probleme-erfolge-tipps-fragen.html

Nur der Vorstellungsthread ist öffentlich.

Lg

Anni


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker